Michelau

Lkw verliert Bauaushub: Straßen verschmutzt

Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem Lkw am Dienstagnachmittag von einer Baustelle über die Sudetenstraße auf die Schneyer Straße. Hierbei verlor er in der Kurve nassen Bauaushub, als dieser über die ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem Lkw am Dienstagnachmittag von einer Baustelle über die Sudetenstraße auf die Schneyer Straße. Hierbei verlor er in der Kurve nassen Bauaushub, als dieser über die Bordwand schwappte. Auf der Kreisstraße LIF 2 zwischen Michelau und Schney verlor er erneut Ladung, die auf einen dahinter fahrenden Pkw fiel. In der Ortsmitte von Schney hielt der Lkw-Fahrer dann an und kümmerte sich mit seinen Kollegen um die Beseitigung der verlorenen Ladung. Weiterhin waren auch Mitarbeiter der Gemeinde Michelau an der Straßensäuberung beteiligt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2000 Euro. Auf den Fahrer kommt auch noch ein Bußgeld zu. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren