Laden...
Tennenlohe

Lkw-Anhänger rutscht Abhang hinunter

Ein 70-jähriger Fernfahrer war am Dienstagabend auf der A 3 in Richtung Regensburg unterwegs. Bei Tennenlohe wollte er die Autobahn verlassen, um sich einen Parkplatz für die Nacht zu suchen. Allerdin...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 70-jähriger Fernfahrer war am Dienstagabend auf der A 3 in Richtung Regensburg unterwegs. Bei Tennenlohe wollte er die Autobahn verlassen, um sich einen Parkplatz für die Nacht zu suchen. Allerdings fuhr er ein paar Meter zu früh von der Autobahn ab und stand plötzlich vor dem versperrten Betriebsgelände der Autobahnmeisterei. Also legte er den Rückwärtsgang ein und wollte wenden. Im Dunkeln erkannte er jedoch nicht, dass es neben der Fahrbahn gleich bergab ging, und der Sattelanhänger rutschte den Abhang hinab. Eine Streife der Verkehrspolizei kam dazu und organisierte einen Abschleppdienst, der den abgerutschten Lkw wieder auf die Straße zog. Es waren weder an der Böschung noch am Sattelzug Schäden entstanden, so dass der Mann seine Fahrt fortsetzen konnte. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren