Bayreuth
Anmeldung

Lieferketten verantwortlich gestalten

Die Einhaltung internationaler Standards in globalen Lieferketten ist aktueller denn je. Ob Arbeitsbedingungen, Menschenrechte oder Umweltthemen: immer mehr Hersteller verpflichten ihre Zulieferer zur...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Einhaltung internationaler Standards in globalen Lieferketten ist aktueller denn je. Ob Arbeitsbedingungen, Menschenrechte oder Umweltthemen: immer mehr Hersteller verpflichten ihre Zulieferer zur Abgabe bindender Erklärungen. Das Thema "Lieferketten" steht im Mittelpunkt des Erfa-Kreises CSR, in dem Unternehmen Erfahrungen mit Gleichgesinnten austauschen.

Die Veranstaltung findet am 9. April von 15.30 bis 18 Uhr in der IHK für Oberfranken Bayreuth statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung an ihkofr.de/csr0419 bis 3. April, erbeten. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.