Wiesen
Wiesen.infranken.de 

Lieber laichen als Leichen

Am Wochenende wurde bei einen Arbeitseinsatz der 600 Meter lange Amphibienschutzzaun errichtet. Diese Vorrichtung bewahrt die Kröten und Molche davor, auf d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die fleißigen Helfer aus Wiesen Foto: privat
Die fleißigen Helfer aus Wiesen Foto: privat
Am Wochenende wurde bei einen Arbeitseinsatz der 600 Meter lange Amphibienschutzzaun errichtet. Diese Vorrichtung bewahrt die Kröten und Molche davor, auf dem Weg zu ihren Laichplätzen auf der Straße überfahren zu werden. Die zahlreichen Eimer, die alle 25 Meter in den Boden eingegraben wurden, werden von Annemarie Endress und den "Eierbergkids", der Jugendgruppe des Gartenbauvereins kontrolliert. Die gefangenen Tiere werden über die Straße getragen und dort wieder ausgesetzt.
Eine zweite Gruppe war mit Astscheren, Sägen und Entaster bewaffnet und schnitten die Obstbäume in der Mittelau und am Eierbergweg zurück. Vorstand Engelbert Lieb freute sich über die zahlreichen Helfer. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren