Laden...
Haig

Liebe zum Gesang vereint

Der Gesangverein "Liederkranz" Haig feiert vom 24. bis 26. Mai sein Gründungsjubiläum. "Traditionsbewusst und zukunftsorientiert" ist das Motto
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Liederkranz Haig unter Leitung von Thomas Detsch bei einem Auftritt. Foto: Schülein
Der Liederkranz Haig unter Leitung von Thomas Detsch bei einem Auftritt. Foto: Schülein

Haig — Der Gesangverein "Liederkranz" Haig kann in diesen Tagen auf 100-jährige Sängertätigkeit zurückblicken. Die Chorgemeinschaft des 496 Einwohner zählenden Ortsteiles von Stockheim nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, vom 24. bis 26. Mai ein Gründungsfest auszurichten. Bürgermeister Rainer Detsch hat dafür die Schirmherrschaft übernommen.

Ein Jahrhundert lang das Liedgut, den Chorgesang und die Kameradschaft gepflegt zu haben, zeugt von bemerkenswertem Engagement und Idealismus. Ganz erheblich hat diese lange Chortradition zur Gemeinschaftsbildung, zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben beigetragen. Dabei ist das Miteinander der Generationen stets ein wesentlicher Baustein des Erfolgs gewesen.

Das kulturelle Wirken des Vereins umfasst seit jeher die Pflege der weltlichen wie auch der sakralen Chorliteratur. Von 1983 an gestaltete der "Liederkranz" zwei Jahrzehnte lang die Gottesdienste bei Pfarrwallfahrten. Sie führten z. B. nach Münsterschwarzach, Gößweinstein, Amberg, Altötting und Vierzehnheiligen. Höhepunkt war jedoch 1987 der Vortrag der St.-Paulus-Messe im Bamberger Dom.

Eine Sternstunde

In der von ihm verfassten Festschrift erinnert Zweiter Vorsitzender und Schriftführer Reinhard Conradi an eine Sternstunde, die 1962 für den Verein schlug. Der erste Kinderchor wurde ins Leben gerufen. Er erwies sich als segensreich für die weitere Entwicklung des Männerchores, da durch ihn ein gutes Fundament in Form gezielter Nachwuchsarbeit gelegt wurde. Nach einer Pause wurde er 1971 wiederbelebt und entwickelte sich zum Aushängeschild. Bei vielen Sängerfesten standen damals mehr als 80 Kinder und Erwachsene aus Haig gemeinsam auf der Bühne.

Seit 2008 gestaltet der Chor zusammen mit dem Heimat- und Trachtenverein Haig alle drei Jahre die Senioren-Weihnachtsfeier der Gemeinde Stockheim. Die Adventskonzerte in der Haiger St.-Anna-Kirche sind inzwischen zu einem Event für Freunde guter Musik geworden. Die Mitwirkung bei den Benefizkonzerten der Sängergruppe zugunsten der "Lebenshilfe" ist für den Chor eine Selbstverständlichkeit.

Ausflüge in die Moderne

Nach 100 Jahren seines Bestehens fühlt sich der Haiger Kulturträger natürlich der Pflege der Tradition verpflichtet. Traditionsbewusstsein und Brauchtumspflege allein reichen aber nicht mehr aus. In einer individualistisch geprägten Gesellschaft hat es das verbandlich organisierte Singen schwer. Vereinsbindungen auf Dauer stehen schlichtweg nicht mehr im Fokus. Vor allem nicht bei der Handy-Generation. Die Haiger wissen, dass neue Impulse notwendig sind, wenn man als Sängervereinigung eine sichere Zukunft gestalten will.

Selbstverständlich stehen wunderbare, zu Herzen gehende Tonschöpfungen älterer Meister weiter auf dem Programm. Parallel dazu aber erschließt sich der "Liederkranz" ein neues Repertoire mit neuzeitlicher Literatur. Ausflüge in die Moderne gehören zwischenzeitlich zum Format der sonntäglichen Singstunden unter dem Dirigenten Thomas Detsch. Der Chor ist zuversichtlich, dass ihm die neue Ausrichtung weiterhin zum Erfolg verhelfen wird. Der Leitspruch "Traditionsbewusst und zukunftsorientiert" ist daher für das Jubiläum in jeder Hinsicht geeignet.

Aktuell besteht der "Liederkranz" aus 32 Sängern und 61 fördernden Mitgliedern. Jedoch gibt es in Haig noch viel Potenzial. Deshalb ist zu wünschen, dass das 100-jährige Gründungsfest in einer Atmosphäre der Freundschaft und Begeisterung abläuft, die die jungen und junggebliebenen Mitbürger von der Schönheit des Chorgesanges überzeugt. Kein Zweifel - gemeinsames Singen macht glücklich und ist gesund für Körper und Geist. Der "Liederkranz" gibt jedem die Möglichkeit, sich zu integrieren und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Zum Gründungsfest ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. Es gibt ein Programm, das für Kinder, Teenager und Senioren Interessantes bietet. rc

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren