Kulmbach
Burggeflüster

Letzter in der Hammergruppe

Erinnern Sie sich? Vor einigen Wochen fragte ich an gleicher Stelle, was denn wohl langweiliger sein könne als die TV-Übertragung der königlichen Hochzeit in Großbritannien. Seit Mittwochnachmittag wi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Erinnern Sie sich? Vor einigen Wochen fragte ich an gleicher Stelle, was denn wohl langweiliger sein könne als die TV-Übertragung der königlichen Hochzeit in Großbritannien. Seit Mittwochnachmittag wissen wir es. Jogi Löw und seine Mannen haben uns eine Antwort gegeben, und das durchaus eindrucksvoll.
Nein, nein, keine Sorge: Es liegt mir fern, hämisch oder sarkastisch zu sein. Schließlich hatten wir ja echt eine Hammergruppe erwischt. Unsere Jungs mussten ja wirklich gegen drei der Top-Teams dieser Welt ran - naja gut, zugegeben, gegen Panama oder Australien wäre es vielleicht noch schwieriger geworden.
Wir werden sicher noch sehen und staunen, wie die technisch brillanten Mexikaner oder die offensiv kaum zu haltenden Schweden (Vorsicht: Ironie!) im Achtelfinale die Brasilianer und Schweizer aus den Stadien fegen werden. Das wird uns trösten.
Zurück zum Auftritt der deutschen Elf: Ich sah mich bei dem lahmen, fast lethargischen Gekicke streckenweise in die Schlussphase eines Freundschaftsspiels zweier ersatzgeschwächter Altligateams versetzt - wobei das eigentlich eine Beleidigung für jeden Seniorenfußballer ist. Sorry.
Aber komisch, meine Trauer hielt sich in Grenzen. Das lag daran, dass ich nichts wirklich Großes erwartet hatte von diesem Kader. Jetzt warte ich auf den angekündigten Umbruch, hoffentlich auch mit dem richtigen Trainer. Dietmar Hofmann


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren