Bad Rodach
Vorführung

Letzter Auftritt des Nachtwächters 2019

Am heutigen Donnerstag wird der Bad Rodacher Nachtwächter das letzte Mal in dieser Saison seine heiteren, teils auch kritischen Verse und Reime zum Besten geben. Die Nachtwächter-Vorführung mit Karl-H...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am heutigen Donnerstag wird der Bad Rodacher Nachtwächter das letzte Mal in dieser Saison seine heiteren, teils auch kritischen Verse und Reime zum Besten geben. Die Nachtwächter-Vorführung mit Karl-Heinz Engelhardt, dem dienstältesten Nachtwächter der Kurstadt, findet am alten Pulverturm statt. Hier wird zum Saisonabschluss mit musikalischer Untermalung einer heimischen Kapelle noch einmal ordentlich aufgespielt. In alter Tradition wird die Nachtwächterlaterne gelöscht und somit die Saison 2019 beendet.

Bürgermeister Tobias Ehrlicher ist stolz darauf, dass Bad Rodach diese Tradition aufrechterhält: "Dafür dem Netzwerk ,Bad Rodach begeistert!‘ und vor allem unseren ehrenamtlichen Nachtwächtern ein ganz herzliches Dankeschön!"

"Wir können auf eine erfolgreiche Saison 2019 zurückblicken, die durch einige Höhepunkte geprägt war. Neben regelmäßiger musikalischer Begleitung durch ansässige Kapellen und Musikgruppen gehörte dazu auch das Konzert der Sommeroperette Heldritt in der Destillerie Möbus", blickt auch Lars-Jörg Otto, stellvertretend für alle Mitglieder des Vereinsvorstandes von "Bad Rodach begeistert!", zufrieden zurück.

Alle Interessierten haben am heutigen Donnerstag bereits ab 19.30 Uhr die Möglichkeit, den alten Nachtwächterturm zu erklimmen. Bei einer unterhaltsamen Führung werden historische Begebenheiten erläutert und alte Gemäuer besichtigt. Treffpunkt hierfür ist auf dem Schlossplatz.

Übrigens gibt es die Möglichkeit, von Bad Colberg mit dem Bus zu den Nachtwächter-Rundgängen zu fahren (Abfahrt ist circa um 19.15 Uhr), und im Kurring kann man gegen 19.25 Uhr zusteigen.

Wie immer ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei. Die Nachtwächter freuen sich aber über kleine Spenden, damit sie ihre Traditionspflege auch in Zukunft aufrechterhalten können. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Schaudestillerie Möbus statt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren