Ebern

Letzte Chance für Kufenflitzer?

Klirrende Kälte in der Nacht hat die Eiswiese in Ebern so weit zufrieren lassen, dass an manchen Stellen sogar das Schlittschuhlaufen möglich ist. Doch das ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Klirrende Kälte in der Nacht hat die Eiswiese in Ebern so weit zufrieren lassen, dass an manchen Stellen sogar das Schlittschuhlaufen möglich ist. Doch das haben offenbar noch nicht viele Eberner mitbekommen. Trotz der Ferien zogen Sina (links) und Inka dort gestern Nachmittag einsam ihre Kreise. "Es knackt, aber eigentlich geht es ganz gut," sagten die beiden, "nur beim Rein- und Rausgehen muss man aufpassen". Am Rand ist die Eisdecke nämlich besonders dünn oder stellenweise noch gar nicht geschlossen." Foto: Eckehard Kiesewetter
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren