Bamberg

Lesung mit Christoph Poschenrieder

Während seines Stipendiums, das der Autor Christoph Poschenrieder 2015/16 in der Villa Concordia verbrachte, erschien sein Buch "Mauersegler". Am Mittwoch, 18. April, um 19.30 Uhr reist er mit neuem R...
Artikel drucken Artikel einbetten
Während seines Stipendiums, das der Autor Christoph Poschenrieder 2015/16 in der Villa Concordia verbrachte, erschien sein Buch "Mauersegler". Am Mittwoch, 18. April, um 19.30 Uhr reist er mit neuem Roman im Gepäck nach Bamberg: "Kind ohne Namen". Sein neuestes Werk stellt er in der Buchhandlung Colibri in der Austraße 12 vor. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.