Bamberg

Lesefreunde" suchen Verstärkung

Wer gerne liest und sich ehrenamtlich für Kinder engagieren will, ist bei den "Bamberger Lesefreunden" richtig. Dabei handelt es sich um ein integratives Sprachförderprojekt, das Kindern in Kindergärt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wer gerne liest und sich ehrenamtlich für Kinder engagieren will, ist bei den "Bamberger Lesefreunden" richtig. Dabei handelt es sich um ein integratives Sprachförderprojekt, das Kindern in Kindergärten, Schulen und in den Familien durch dialogisches Lesen die Freude an der Sprache und an Büchern nahebringt. Um Lesefreundin oder Lesefreund zu werden, ist die Teilnahme an einer kostenlosen Schulung im Dialogischen Lesen eine Voraussetzung. Die nächste Schulung findet statt am Donnerstag, 23. Januar, von 9 bis circa 13 Uhr im Großen Saal der Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstraße 4a. Für weitere Infos steht die Koordinatorin Kristina Stocks telefonisch unter 0951/91700936 oder 0151/27645145 sowie per E-Mail unter lesefreunde@awo-bamberg.de zur Verfügung. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren