Fuchsstadt

Leitpfosten und Schild umgefahren

Ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Montagmorgen, kurz nach Mitternacht, auf der Staatsstraße 2294, kurz vor der Einmündung zur KG 44, von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei beschädigte er einen Leit...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Montagmorgen, kurz nach Mitternacht, auf der Staatsstraße 2294, kurz vor der Einmündung zur KG 44, von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei beschädigte er einen Leitpfosten und zwei Verkehrsschildträger. Der Schaden beträgt ca. 1000 Euro. Unfallursächlich war der vom Verursacher eingeräumte Sekundenschlaf, teilt die Polizei mit. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren