Mitwitz

Lehrgang an der Imkerschule

Mitwitz — Die Imkerschule Oberfranken im Wasserschloss Mitwitz veranstaltet am kommenden Samstag einen Lehrgangstag zu zwei verschiedenen Themenbereichen. Von 9 bis 12 Uhr erläuter...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mitwitz — Die Imkerschule Oberfranken im Wasserschloss Mitwitz veranstaltet am kommenden Samstag einen Lehrgangstag zu zwei verschiedenen Themenbereichen. Von 9 bis 12 Uhr erläutert der anerkannte Reinzüchter und Vorsitzende der Imker Oberfranken, Rüdiger Wintersperger, die Grundlagen der Königinnenzucht. Er zeigt die Voraussetzungen auf, die ein Imker erfüllen muss, um erfolgreich Königinnen züchten zu können. Es gilt nicht nur das Nahrungsangebot in der Natur zu berücksichtigen, sondern vor allem die verschiedenen Entwicklungsstadien vom Ei bis zur fertigen Königin. Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist Voraussetzung für praktische Königinnenzucht am Lehrbienenstand.
Der Nachmittag steht von 13 bis 16 Uhr im Zeichen des Schwarmgeschehens und der Möglichkeiten, dieses zu lenken. Bernd Schiller, Kreisvorsitzender der Imker Bamberg und ehrenamtlicher Bienenfachwart, wird die Ursachen und den Ablauf des Schwarmgeschehens in den Bienenvölkern erläutern, das den Bienen zur Arterhaltung dient. Verschiedene Eingriffe des Imkers zur rechten Zeit tragen dazu bei, den Völkerbestand zu erhalten und das Auftreten von wilden Schwärmen zu verhindern, die ohne die Betreuung des Imkers in der Natur keine Zukunft haben.
Fragen und Anmeldungen zum Kurs bei Evi Näher, Telefon 09264/7902, E-Mail: imkerschule@web.de. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren