Kronach

Lebenswerter Landkreis für alle

Um gemeinsam bei der Kommunalwahl im März 2020 den Landkreis Kronach sowie die Stadt zu bewegen, haben sich die Grünen zu einem Workshop "Grüne Positionen zur Kommunalwahl 2020" getroffen und zusammen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Um gemeinsam bei der Kommunalwahl im März 2020 den Landkreis Kronach sowie die Stadt zu bewegen, haben sich die Grünen zu einem Workshop "Grüne Positionen zur Kommunalwahl 2020" getroffen und zusammen den Fahrplan für die Zukunft festgelegt. Peter Müller und Edith Memmel erläuterten die Themenvorschläge, basierend auf den kommunalpolitischen Leitlinien 2020 des grünen Landesverbandes Bayerns.

Der Schwerpunkt der nächsten Kommunalwahl liegt auf mehreren Themen. So soll die Attraktivität der Stadt und des Landkreises für alle Altersgruppen gesteigert werden, ganz unter dem Motto "Lebenswertes Kronach - weil wir hier leben", heißt es in einer Pressemitteilung. Ferner begrüßt man es, dass Kronach schon viel gegen den Klimawandel tut. Auf diesem Weg will man die Stadt und den Landkreis sowie die Gemeinde Mitwitz unterstützen. Landwirtschaft ist ein wesentlicher Faktor für den Landkreis Kronach. Um die Artenvielfalt zu erhalten und eine gesunde und regionale Ernährung zu ermöglichen, wollen die Grünen die Landwirtschaft aktiv unterstützen.

In Kleingruppen wurden die jeweiligen Felder intensiv ausgearbeitet und diskutiert. Zusammenfassend lag spürbar der Wunsch in der Luft, Kronachs Schätze noch mehr wahrzunehmen und weiter auszubauen.

In der Kreistagsliste sowie bei der Stadtratsliste und der Gemeinderatsliste in Mitwitz konnte ein Generationswechsel erfolgen. Besonders viele Landkreisrückkehrer wollen sich politisch bei den Grünen für eine Zukunft für Kronach und den Frankenwald einsetzen. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.