Kulmbach

Lebensgefühl, Freiheit, Natur

Sechs Monate lang war Gereon Roemer dem Mythos Schottland mit der Kamera auf der Spur. Seine Reportage ist jetzt in der Reihe "Bilder der Erde" in der Kulmbacher Stadthalle zu sehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Faszinierendes Schottland: Die Bildreportage von Gereon Roemer ist am Sonntag in der Kulmbacher Stadthalle zu sehen.  Foto: Gereon Roemer
Faszinierendes Schottland: Die Bildreportage von Gereon Roemer ist am Sonntag in der Kulmbacher Stadthalle zu sehen. Foto: Gereon Roemer
Aus der Reihe "Bilder der Erde" präsentiert Michael Arnold diesmal die neue Multivisionsshow von Gereon Roemer über Schottland. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 11. März, um 17 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle statt.
Schottland - das ist mehr als nur der Name eines Landes im Norden Großbritanniens. Schottland beschreibt ein Lebensgefühl, es steht für Freiheitskampf, Naturverbundenheit und Gastfreundschaft. Die spannende Geschichte und die einzigartige Landschaft, das sind die Elemente, die das Leben in Schottland prägen. Wie in kaum einem anderen Land Europas liegen Tradition und Moderne so nah beieinander, ist die Geschichte im Alltag so intensiv zu spüren.
Sechs Monate lang war Gereon Roemer dem Mythos Schottland mit der Kamera auf der Spur. Auch in seiner neuen Reportage sind die faszinierenden Landschaften ein Schwerpunkt des Naturfotografen. Für seine Aufnahmen durchquerte er das größte Moor Europas, bestieg den höchsten Berg Großbritanniens und paddelte im Kajak von der West- zur Ostküste Schottlands. Abseits von Dudelsack, Whisky und Kilt traf er auf skurrile Typen, denen das Land genug Raum für ihr ausgefallenes Leben bietet. Auf den abgelegenen Shetlandinseln erlebte er im Winter ein mystisches Feuer-Festival, dessen Ursprung in der Zeit der Wikinger liegt.
Präsentiert wird die Multivisionsshow mit modernster HDAV-Technik. Der Zuschauer erlebt die Eindrücke des Naturfotografen hautnah mit und bekommt eine Vorstellung davon, wie es sich anfühlt, am nördlichsten Ende Großbritanniens unterwegs zu sein.


Die BR verlost Karten

Die Bayerische Rundschau verlost dreimal zwei Eintrittskarten für die Multivisionsshow in der Stadthalle.Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff "Schottland" an redaktion.kulmbach@infranken.de. Einsendeschluss ist am Freitag um 12 Uhr; Adresse bitte nicht vergessen. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren