Ebern
Kampfsport

Laura Klopf erkämpft holt sich Rang 1 im Leichtkontakt

Knapp 700 Sportler aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Neuseeland fanden sich in der Eberner Dreifachturnhalle des Gymnasiums ein. Warum? Am Samstag fand der Deutschland Cup der WKU Germ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Laura Klopf
Laura Klopf

Knapp 700 Sportler aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Neuseeland fanden sich in der Eberner Dreifachturnhalle des Gymnasiums ein. Warum? Am Samstag fand der Deutschland Cup der WKU Germany (World Karate & Kickboxing Union) statt. Das Turnier ist gleichzeitig eines der ersten Wertungsturniere für die Weltmeisterschaft 2019 im österreichischen Bregenz.

Auf acht Kampfflächen konnten sich die Sportler in den Disziplinen Kata/Formenlauf, Jiu Jitsu, Karate und Kickboxen im Pointfighting, Leichtkontakt und Kick Light (Fußtritte auch unterhalb der Gürtellinie erlaubt) messen. Sechs Sportler traten für die KSS Rögner aus Ebern an. Norbert Höchner aus Löffelsterz startete in zwei Disziplinen. Er schaffte im Kick Light und Leichtkontakt jeweils Platz 1. Günter Schönrock aus Cadolzburg startete im Pointfighting in zwei Kategorien: Er erkämpfte sich Gold und Silber. Petra Barth aus Dörfleins startete im Leichtkontakt bei den Veteranen. In den Vorkämpfen schlug sie sich gut, im Finale reichte es nicht ganz: Rang 2. Für Barth ist es eine der letzten Vorbereitungskämpfe für die anstehende Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Oktober in Athen, Griechenland. Laura Klopf aus Zell am Ebersberg trat beim Leichtkontakt an. Seit kurzem erst ist sie bei den Damen. Sie stellte einmal mehr ihren Kampfgeist unter Beweis und bezwang ihre Gegnerinnen jeweils in den Vorkämpfen und im Finale - Rang 1 für Klopf.

Katrin Pauleit aus Bamberg trat im Leichtkontakt an. Auch sie schaffte die Vorkämpfe gut, im Finale reichte es nicht ganz, sie holte Rang 2. Walter Hegner aus Ebersdorf bei Coburg startete bei den Formen mit Musik und zeigte eine Thai Chi Vorführung. Hegner holte Silber. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren