Laden...
Buttenheim
Austausch

Landwirte und Rewe treten in den Dialog

Als Reaktion auf eine Demo vor dem Rewe-Zentrallager in Buttenheim Anfang März trafen sich nun Vertreter der Landwirte mit Vertretern der Rewe-Region Süd in der Verwaltung in Buttenheim zu einem produ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Landwirte und Rewe-Vertreter waren zufrieden mit dem Gesprächsverlauf. Foto: privat
Landwirte und Rewe-Vertreter waren zufrieden mit dem Gesprächsverlauf. Foto: privat

Als Reaktion auf eine Demo vor dem Rewe-Zentrallager in Buttenheim Anfang März trafen sich nun Vertreter der Landwirte mit Vertretern der Rewe-Region Süd in der Verwaltung in Buttenheim zu einem produktiven Austausch.

Auslöser der Demo waren Preisverhandlungen von Rewe mit Lebensmittelherstellern. Diese deuteten die Landwirte als Versuch, die Erzeugerpreise zu drücken. Als Bedingung, die Blockade zu beenden, hatten die Landwirte ein Treffen mit der Geschäftsführung von Rewe-Süd gefordert.

Bei diesem Treffen forderten nun die Landwirte aus mehreren Landkreisen, darunter Erlangen-Höchstadt, Forchheim und Bamberg, mehr Wertschätzung für die heimische Landwirtschaft in der Region, auch wenn Rewe ein Vorreiter für Regionalität unter den Lebensmitteleinzelhändlern sei. Forderungen sind unter anderem bessere Präsentationen und Bewerbung der regionalen Produkte in den Märkten sowie langfristige Lieferverträge mit Honorierung der zusätzlich vereinbarten Leistungen. Auch eine Bündelung der Zertifizierungen wurde thematisiert, berichtet der Schirnsdorfer Landwirt Ralf Geyer.

Beide Parteien seien sich einig gewesen, angemessene Preise für regionale Produkte zu erheben, um regionalen Erzeugern eine faire Bezahlung für gute regionale Nahrungsmittel zu gewährleisten. Insgesamt sei es ein sehr konstruktives Gespräch gewesen, bei dem beide Seiten voneinander gelernt hätten und die Probleme der Landwirtschaft und des Einzelhandels aufgezeigt worden seien.

Händler sucht regionale Partner

Rewe habe großes Interesse, die regionale Vermarktung auszubauen, und sei ständig auf der Suche nach Landwirten als regionale Partner für eine Lokal-Partnerschaft. Die ersten Schritte für eine engere Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft seien bei dem Gespräch gelegt worden. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren