Forchheim

Land Rover fährt gegen Lichtmast

Als am Donnerstagabend ein 35-Jähriger mit seinem Land Rover in die Dechant-Reuter-Straße in Forchheim fahren wollte, hat er einen vorfahrtsberechtigten 39-jährigen Audi-Fahrer übersehen. Trotz des Ve...
Artikel drucken Artikel einbetten

Als am Donnerstagabend ein 35-Jähriger mit seinem Land Rover in die Dechant-Reuter-Straße in Forchheim fahren wollte, hat er einen vorfahrtsberechtigten 39-jährigen Audi-Fahrer übersehen. Trotz des Versuchs zu bremsen kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Fahrer des Land Rover lenkte nach links und beschädigte dadurch einen Lichtmast. Dieser drohte laut Bericht der Polizeiinspektion Forchheim umzufallen und wurde von der Feuerwehr Forchheim und dem Bauhof zunächst gesichert und dann abgebaut. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren