Laden...
Erlangen

Lärmschutzwand wird grün

Im August 2018 traf Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Anwohner des Kastanienwegs in Erlangen-Bruck bei einem Ortstermin wegen der Gestaltung der Lärmschutzwand. Die Bürger beklagten, dass es bei de...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im August 2018 traf Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Anwohner des Kastanienwegs in Erlangen-Bruck bei einem Ortstermin wegen der Gestaltung der Lärmschutzwand. Die Bürger beklagten, dass es bei der neuen Lärmschutzwand kein Grün mehr gibt wie es früher der Fall war. Herrmann (2. v. r.) bat daraufhin die Autobahndirektion, anstatt des Schotterstreifens Bäume zu pflanzen. Nun wurden an der A 73 die ersten Bäume vor der Lärmschutzwand gepflanzt, sehr zur Freude der Anwohner wie Ursula Köferl (3. v. r.) und Karl-Heinz Wickert (r.). Weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Foto: privat

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren