Erlangen
Festnahme

Ladendiebe reisen aus Bamberg an

Der Ladendetektiv eines Kaufhauses im Erlanger Stadtzentrum hat am Mittwoch gegen 17 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich in der Getränkeabteilung verdächtig verhielten. Ein 22-Jähriger entfernte laut...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Ladendetektiv eines Kaufhauses im Erlanger Stadtzentrum hat am Mittwoch gegen 17 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich in der Getränkeabteilung verdächtig verhielten. Ein 22-Jähriger entfernte laut Polizeibericht von mehreren Schnapsflaschen die Sicherungsetiketten, der zweite Mann, ein 26-Jähriger, verstaute die Beute im Wert von über 100 Euro anschließend in einem mitgeführten Rucksack. Die beiden Männer verließen im Anschluss den Laden. Alarmierte Polizeistreifen konnten die beiden Ladendiebe unweit des Geschäfts festnehmen.

Wiederholungstäter

Die zwei Männer aus Georgien halten sich erst seit wenigen Wochen in Deutschland auf und sind in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Bamberg untergebracht. Beide fielen in den letzten Tagen bereits mehrfach wegen Diebstahl auf. Die verständigte Staatsanwaltschaft stellte nun im aktuellen Fall Haftantrag gegen die georgischen Ladendiebe. Ob die Männer letztendlich den Weg in die Haftanstalt antreten müssen, muss ein Richter am Amtsgericht entscheiden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren