Bramberg

Laaangsam zum schnellen Internet

Es kommt, mit angeblich mega-giga-rasanten Übertragungsraten, wie man sie auf dem flachen Land bislang nur erahnt und in den Städten seit höchstens x Monate...
Artikel drucken Artikel einbetten
Es kommt, mit angeblich mega-giga-rasanten Übertragungsraten, wie man sie auf dem flachen Land bislang nur erahnt und in den Städten seit höchstens x Monaten bereits wieder hinter sich gelassen hat: das schnelle Internet. Die Breitbandinitiative wirft in etlichen Orten des Landkreises Haßberge hohe Erwartungen und allerlei mit rot-weißer Absperrmarkierung versehene Gruben für tiefschürfende Arbeiten auf. Mitunter auch monatelang und ohne Fortschritt, wie unser Bild aus dem Eberner Stadtteil Bramberg zeigt. Dort ist über dem Erdaushub längst mehr als nur Gras gewachsen. Foto: Eckehard Kiesewetter

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren