Laden...
Bamberg

Kurz notiert

Martinszug in St. Anna Bamberg — Am heutigen Montag findet der Martinszug der Gemeinde St. Anna statt. Er beginnt um 17 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Daran sch...
Artikel drucken Artikel einbetten
Martinszug
in St. Anna

Bamberg — Am heutigen Montag findet der Martinszug der Gemeinde St. Anna statt. Er beginnt um 17 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Daran schließt sich der Martinszug zum Kindergarten St. Anna, Ferd.-Braun-Str. 40, an. Der Martinszug führt von der Pfarrkirche aus über Jahnstr., Moos-, Hertz-, Röntgen- und Siemensstraße zum Kindergarten. red
Fünf Schritte zu einem erfüllten Leben

Bamberg — Ein Vortrag zum Thema "Abenteuer Christ sein - Fünf Schritte zu einem erfüllten Leben" findet heute um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Anna statt. Der humorvolle und unterhaltsame Vortrag von Schwester Teresa Zukic berührte schon Tausende von Herzen. Ein Vortrag, der Säle füllt, in Deutschland von Hamburg bis zum Bodensee, bei Frauenfrühstücks und Managern. Die brillante Rednerin versteht es in fünf Schritten, nicht nur die frohe Botschaft lebensnah rüberzubringen, sondern zeigt konkrete Schritte zu einem lebendigen und erfüllten Christsein auf. red
Kochen nach
Hildegard von Bingen

Bamberg — Am Freitag, 14. November , um 18 Uhr findet in Bamberg in der Schulküche des Amtes für Landwirtschaft der Kochkurs "Kochen und Backen nach Hildegard von Bingen" statt. Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten der "Hildegard-Zutaten" wie Dinkel, Galgant, Bertram und Quendel kennen und bereiten damit schnelle Gerichte und Backwaren zu. Anmeldung bei Frau Seubert (Tel. 09548/8024, auf Anrufbeantworter sprechen, oder E-Mail: karin.seubert11@googlemail.com. red
Was tun
gegen Ärger?

Bamberg — Freundliche Worte können trösten, Wertschätzung oder Empathie ausdrücken. Aber Worte können auch verletzen und kränken. Wie gestaltet man eine angenehme, anregende und erfreuliche Beziehung miteinander? Das Modell der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg bringt Verständnis und eine tiefgreifende Wertschätzung für sich selbst mit. Dieser Workshop findet bei Pro Familia Bamberg, Willy-Lessing-Str. 16, am Donnerstag, 20. November, von 18.30 bis 21.30 Uhr statt. Die Leitung hat Petra Wahl, Dipl.-Sozialpädagogin, Trainerin und Coach. Weitere Infos und Anmeldung unter 0951/133 900. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren