Neustadt bei Coburg

Kurz notiert

Schmierfink zog durch die Nacht In der Nacht zum Donnerstag wurden mehrere Sachbeschädigungen begangen. Ein Unbekannter hat im Bereich von der Rosenstraße b...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schmierfink zog
durch die Nacht

In der Nacht zum Donnerstag wurden mehrere Sachbeschädigungen begangen. Ein Unbekannter hat im Bereich von der Rosenstraße bis zur oberen Birkleite Gegenstände mit schwarzer Farbe beschmiert. Darunter ein Verkehrszeichen und mehrere Mauern. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro. Um Hinweise wird gebeten unter Tel. 09568/ 94310 bei der Polizei-Inspektion Neustadt. pol

Beim Blasen fast
ein Promille erreicht

An der Ortsdurchfahrt von Fechheim kontrollierten Beamte der Polizei Neustadt am Donnerstagabend den Fahrzeugverkehr. Dabei wurde auch ein weißer VW Caddy angehalten. Am Steuer saß ein 45-jähriger Mann aus Sonneberg. Bei ihm wurde starker Alkoholgeruch bemerkt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab gut ein Promille. Bei der Überprüfung in der Dienststelle sank der Wert schließlich auf 0,94 Promille. Dafür erwarten den Mann ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. pol
Sommerpause im Projektbüro

Das "Projektbüro Stadtumbau" in der Ernststraße 5 ist urlaubsbedingt bis einschließlich 7. September nicht besetzt. Für Anfragen und Informationen stehen in dieser Zeit telefonisch das Architektenbüro "UmbauStadt" unter Tel. 03643/808432 oder im Rathaus H. Schindhelm vom Referat Bauwesen, Tel. 09568 / 81-402 zur Verfügung. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren