Coburg

Kurz notiert

Fahrrad samt Schloss wurde gestohlen Mit einem Spiralschloss gesichert war das Fahrrad der Marke "Kellys", das ein 56-jähriger Coburger am Samstag um 19 Uhr in einem Fahrradständer...
Artikel drucken Artikel einbetten
Fahrrad samt Schloss wurde gestohlen

Mit einem Spiralschloss gesichert war das Fahrrad der Marke "Kellys", das ein 56-jähriger Coburger am Samstag um 19 Uhr in einem Fahrradständer am Bühneneingang des Coburger Landestheaters abstellte. Am späten Abend musste der Mann bei seiner Rückkehr feststellen, dass das Fahrrad samt Schloss weg war. Das Rad hatte einen Zeitwert von 450 Euro. Die Coburger Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09561/645-209. pol
Eins mit Stern für Coburger Urologie

Wer krank ist, sucht Hilfe. Viele Menschen verwenden dazu mittlerweile die zahl-reichen spezialisierten Internet-Portale, die nach Eingabe der persönlichen Beschwerden Informationen und Empfehlungen zur Verfügung stellen. Eines davon ist der AOK-Krankenhausnavigator (www.aok.de/krankenhausnavigator), über den Betroffene ein geeignetes Krankenhaus finden können. Abrufbar sind dort seit Neuestem auch Qualitätsbewertungen der in den Häusern durchgeführten Eingriffe auf der Grundlage von "QSR". Diese sind übrigens auch in der sogenannten "Weißen Liste", einem der bekanntesten Klinikbewertungsportale im Internet, gespeichert. Einen herausragenden Platz bei diesen Beurteilungen nehmen Klinik-Urologie und Kinder-Urologie im Klinikum Coburg ein. Wie deren Chefarzt, Prof. Walter Strohmaier, jetzt mitteilte, wurde der Abteilung eine überdurchschnittliche Behandlungsqualität im Bereich der Operationen bei gutartiger Prostatavergrößerung bescheinigt. Besonders stolz ist der Spezialist darauf, mit diesem Ergebnis vergleichbare Krankenhäuser im Umfeld hinter sich gelassen zu haben. red



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren