Coburg

Kurz notiert

Die Geschichte des Güterbahnhofs Coburg — Die Historische Gesellschaft erinnert im Rahmen der Designtage mit einer Ausstellung an die Geschichte des Güterbahnhofs. Sie ist ab Diens...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geschichte
des Güterbahnhofs

Coburg — Die Historische Gesellschaft erinnert im Rahmen der Designtage mit einer Ausstellung an die Geschichte des Güterbahnhofs. Sie ist ab Dienstag, 12. Mai, in der Pakethalle des ehemaligen Güterbahnhofs zu sehen. red
Design zum Selbermachen

Coburg — Die Fakultät Design öffnet von Mittwoch, 13., bis Sonntag, 17. Mai, jeweils ab 10 Uhr, ihre Türen zum Designcampus Open auf dem Hofbrauhaus-Gelände. Geboten werden Ausstellungen, Workshops und Vorträge. Zu folgenden Workshops können sich Interessenten noch kurzfristig anmelden: Mittwoch, 13. Mai, 10 bis 15 Uhr: Bau einer Designerleuchte; Donnerstag, 14. Mai, 10.30 bis 13 Uhr: Perspektivisches Zeichnen; Freitag, 15. Mai, 10 bis 15 Uhr: Holzspielzeug - Designideen selber bauen; 13 bis 14.30 Uhr: Porträt/ Menschen zeichnen; Samstag, 16. Mai, 13 bis 14.30 Uhr: Zeichnen - Grundlagen der Perspektive; 14.30 bis 16 Uhr: Zeichnen - Oberfläche, Licht und Schatten. Weitere Informationen auf www.designcampus-open.de. Anmeldungen per Mail an christiane.heusel@hs-coburg.de, oder telefonisch: 09561/317422. red
Musik und Lesung
in "elia&co"

Coburg — Thema der Abendgottesdienstreihe im Gemeindezentrum "elia&co" (Max-Böhme-Ring 26) ist dieses Mal am Sonntag, 10. Mai, "Der Schöpfungsmonat Mai". Impulse und Lesungen rund um die Natur übernimmt Dekan Christoph Liebst und für die musikalische Ausgestaltung sorgt Peter Stenglein. Beginn ist um 18 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst ist zum Ausklang des Wochenendes ein Kirchentee geplant. red
Promenadenkonzert der Stadtkapelle Coburg

Coburg — Zum ersten Promenadenkonzert im Coburger Rosengarten in diesem Jahr lädt die Stadtkapelle Coburg alle Coburger und Gäste der Stadt am Sonntag um 14.30 Uhr ein. Die Leitung hat Zdenek Fiala.
Die Musiker der Stadtkapelle Coburg möchten eine alte Musiktradition aufleben lassen und bieten den Spaziergängern und allen Musikfreunden einen bunten Querschnitt aus ihrem Repertoire. Durch das Programm wird Gabi Krumm-Schäffner führen. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter fällt das Konzert aus. Mehr über die Stadtkapelle Coburg und ihre Auftritte gibt es auf der Internet-Seite www.stadtkapelle-coburg.de. red
Muttertag auf
dem Spielplatz

Coburg — Passend zum Muttertag hat das Spielplatz-Bistro in der CoJe, Rosenauer Straße 45, von 15 bis 18 Uhr seine Türen geöffnet. Die jungen Gäste können sich auf dem neu errichteten Spielplatz austoben, während die Eltern die Seele baumeln lassen können. Für das leibliche Wohl wird mit Getränken sowie Kuchen, Brezeln und Pommes gesorgt. Sanitäre Anlagen sowie Wickeltisch sind vorhanden. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern. Infos auf www.sjr-coburg.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren