Hammelburg

Kurz mal nicht aufgepasst

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Montag, kurz nach 17 Uhr, auf der Staatsstraße 2294. Der Fahrer eines Renault fuhr aus Unachtsamkeit auf das Heck eines 49-jährigen VW-Fahrers, als dieser verkehrsb...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Montag, kurz nach 17 Uhr, auf der Staatsstraße 2294. Der Fahrer eines Renault fuhr aus Unachtsamkeit auf das Heck eines 49-jährigen VW-Fahrers, als dieser verkehrsbedingt anhalten musste. Den Sachschaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf 1500 Euro. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren