Laden...
Oerlenbach
Unfall

Kurve nicht gekriegt: Drei Verletzte

Drei Verletzte und ein kaputtes Auto sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagabend auf der Bundesstraße B 286. Wie die Polizei meldete, war gegen 21.30 Uhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto von Oerlenba...
Artikel drucken Artikel einbetten

Drei Verletzte und ein kaputtes Auto sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagabend auf der Bundesstraße B 286. Wie die Polizei meldete, war gegen 21.30 Uhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto von Oerlenbach in Richtung Schweinfurt unterwegs. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr ein Feld und kam auf der Bundesstraße B 19 wieder zum Stehen. Dabei wurden ein Leitpfosten, das Halterohr eines Schildes sowie die Fahrbahndecke beschädigt.

Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Verursacherin und ihre beiden Mitfahrer, eine 19-Jährige und ein 21-Jähriger, wurden bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Bad Kissinger sowie in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert. Die FFW Oerlenbach übernahm mit 22 Einsatzkräften die Verkehrsregelung sowie die Säuberung der Fahrbahn. Der Schaden beläuft sich auf circa 6000 Euro. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren