Münnerstadt

Kurs für pflegende Angehörige

Die Caritas-Sozialstation St. Veronika in Münnerstadt veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Barmer-Krankenkasse einen Hauskrankenpflegekurs. An den zehn Kursabenden können pflegen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Caritas-Sozialstation St. Veronika in Münnerstadt veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Barmer-Krankenkasse einen Hauskrankenpflegekurs. An den zehn Kursabenden können pflegende Angehörige und weitere Interessierte teilnehmen. Die zehn Kurseinheiten finden dienstags und donnerstags jeweils von 19 bis 21 Uhr statt. Beginn ist am Dienstag, 16. Februar. Veranstaltungsort ist die Caritas-Sozialstation St. Veronika in der Seminarstraße 9 bis 11 in Münnerstadt. Kursleiter ist Pflegefachkraft Detlev Beck.


Vorbereiten und unterstützen

In dem Kurs werden theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die die häusliche Pflege und Betreuung erleichtern, Pflegende in ihrer Tätigkeit unterstützen oder sie darauf vorbereiten. Themen sind unter anderem: die Krankenbeobachtung, der Umgang mit Pflegehilfsmitteln, rückenschonende Pflege, Inkontinenz, der Umgang mit verwirrten Menschen sowie die Pflege sterbender Menschen. Ergänzt wird die Theorie durch viele praktische Übungen, wie zum Beispiel notwendige Handgriffe beim Waschen, Umlagern und den Transfers.
Anmeldungen nimmt die Caritas-Sozialstation St. Veronika unter Tel.: 09733/ 1565 entgegen. red


Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.