Kronach

"Kunstvolles und Feines"

In der Kronacher Kühnlenzpassage findet von heute bis Sonntag bereits zum sechsten Mal der Martini-Markt mit handwerklich hergestellten Dingen statt. Der Eintritt ist frei.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim Martini-Markt gibt es viele schöne Dinge zu entdecken. Foto: Heike Schülein/Archiv
Beim Martini-Markt gibt es viele schöne Dinge zu entdecken. Foto: Heike Schülein/Archiv

Hochwertige herbstliche, weihnachtliche wie auch zeitlose Deko- und Geschenkideen, kreative und erlesene Schmuckstücke, Lichtobjekte, Bilder, Kalender und schöne Dinge aus Metall, Holz und Stein sowie Spezialitäten aus der Region, dazu herbstliche Kulinarik, Süßes und Herzhaftes - das alles erwartet die Besucher von Freitag bis Sonntag in der stimmungsvoll dekorierten Kühnlenzpassage. Heuer sind es 26 Aussteller, die beim Kronacher Martini-Markt Einblicke in ihre handwerklichen Künste und Kenntnisse geben und viele schöne Dingen anbieten.

"Wir wollen unseren Besuchern kreative - vielfach selbst hergestellte - Artikel bieten und keine vereinheitlichte Massenware", betonen Sandra Englich und Irene Tobiaschek von "Knut Events", die in diesem Jahr wieder als Veranstalter die Organisation innehaben. Die Idee hierfür entstand bei der von ihnen ebenfalls in der Kühnlenzpassage abgehaltenen "Kunstvollen Weihnacht" im Jahr 2012.

Dass auch ihr Konzept des Martini-Markts ankommt, belegt der enorme Zuspruch. Schon die Premiere im Jahr 2013 übertraf alle Erwartungen.

Bewusst legt das Organisations-Duo das Event in den noch "weihnachtsmarktfreien" November, weil bereits zu dieser Zeit viele auf der Suche nach adventlicher Deko und Geschenkideen sind. Zudem stelle man fest, dass die Leute nach dem Einkauf gerne noch länger in der Kühnlenzpassage mit ihren vielen Lichtern verweilen. Gerade an nasskalten tristen Novembertagen möchte man - ihrer Meinung nach - etwas Schönes um sich herum haben. "Die Besucher können sich treffen, bei einem warmen Getränk durch die Passage bummeln, einkaufen oder einfach ins Gespräch kommen", so Sandra Englich, Inhaberin von "Knut Events".

Zugleich möchten die beiden mit dem Martini-Markt auch etwas für die Allgemeinheit sowie für die Kronacher Einkaufswelt tun. "Jede Initiative, die Menschen in die Kreisstadt lockt, kommt den vielen schönen Geschäften in Kronach zugute", sind sich die Organisatorinnen sicher.

Wunschbaum-Aktion

Besonders liegt dem Duo auch der soziale Aspekt des Events am Herzen. So werden erfreulicherweise auch heuer die Mitglieder des Lions Clubs Kronach Festung Rosenberg mit ihrer Wunschbaum-Aktion "Wünschen und Spenden für einen wohltätigen Zweck" vertreten sein. Die schöne Aktion wird heuer noch erweitert. Unter dem Motto "Menschen gewinnen für Menschen" können bei einer großen Lotterie viele wertvolle Preise von Sponsoren im Gesamtwert von fast 10 000 Euro gewonnen werden. Die Besucher können sich dieses Mal auch wünschen, an wen die Spenden gehen könnten - also beispielsweise an Vereine, Organisationen, Initiativen oder auch Einzelschicksale, die finanzielle Unterstützung benötigen.

Öffnungszeiten: Freitag, 9. November: 15 bis 19 Uhr, Samstag, 10. November: 12 bis 19 Uhr, Sonntag, 11. November: 12 bis 18 Uhr. hs



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren