Kleinsassen
event

Kunst und Kunsthandwerk laden ein

Bei der 39. Kunstwoche werden von Sonntag, 12., bis Sonntag, 19. August, im Malerdorf Kleinsassen entlang der Biebertalstraße und auf der Kunstwiese wieder Tür und Tor täglich von 11 bis 18 Uhr geöffn...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Woche lang lassen sich Künstler im Malerdorf Kleinsassen über die Schulter schauen.  Foto: S. Massel
Eine Woche lang lassen sich Künstler im Malerdorf Kleinsassen über die Schulter schauen. Foto: S. Massel
Bei der 39. Kunstwoche werden von Sonntag, 12., bis Sonntag, 19. August, im Malerdorf Kleinsassen entlang der Biebertalstraße und auf der Kunstwiese wieder Tür und Tor täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein. In Scheunen, Garagen, Gärten und Ständen präsentieren wieder zahlreiche Künstler aus dem In- und Ausland die unterschiedlichsten Kunstrichtungen und Handwerke. Dabei lassen sich viele gerne über die Schulter schauen oder laden zu Workshops und Mitmach-Aktionen ein.


Buntes Rahmenprogramm

Auch das Rahmenprogramm ist in diesem Jahr wieder bunt und vielseitig: Von Musik aller Stilrichtungen über Kabarett, Aktionen und Installationen bis hin zu dem Playmais-Angebot im Kunterbunten Kinderzelt ist die ganze Woche über für jeden etwas dabei. Das vollständige Programm kann unter www.malerdorf-kleinsassen.de heruntergeladen werden.
Die Eröffnung der Kunstwoche wird am Sonntag, 12. August, um 14 Uhr vom Vorstand des Kunstvereins, Vertretern der Kommune und des Landkreises gestaltet. Musikalisch umrahmt wird sie vom Musikverein Kleinsassen an der Livebühne Biebertalstraße.
Der Eintritt für die Kunstwoche im Malerdorf, die vom Malerdorf Kleinsassen e.V. veranstaltet wird, ist frei. Für Besucher stehen auch kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Behindertenparkplätze sind am Friedhof, neben der Kunststation, zu finden. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren