Gräfenberg

Kufen statt Klassenzimmer

Eines von fünf unterschiedlichen Sportangeboten, für das sich die Mittelschüler am gemeinsamen Wintersporttag im Schulverbund Gräfenberg-Neunkirchen entscheiden konnten, lautete "Kufen statt Klassenzi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eines von fünf unterschiedlichen Sportangeboten, für das sich die Mittelschüler am gemeinsamen Wintersporttag im Schulverbund Gräfenberg-Neunkirchen entscheiden konnten, lautete "Kufen statt Klassenzimmer". Jeder der über 400 Schüler suchte sich im Vorfeld die Sportart aus, die er einen ganzen Tag ausprobieren wollte. Neben Eislaufen in Pegnitz fuhr eine weitere Gruppe zum Bowling spielen nach Nürnberg.

Ziele waren auch die Therme Obernsees sowie die Boulderia in Neunkirchen. Außerdem ging es für eine Gruppe zum Skilaufen an den Ochsenkopf. Die beiden Organisatoren Imke Töpfer und Sebastian Häfner wollten den Kindern die Möglichkeit bieten, andere und für sie neue Sportarten auszuprobieren. Ein Blick in die freudigen Gesichter der Schüler zeigte, dass das absolut geglückt war. Zudem spürte man beim gemeinsamen Mittagessen, wie Sport verbindet.

Schüler beider Schulen saßen und aßen zusammen, wobei die Altersunterschiede der jahrgangsgemischten Gruppen an diesem Tag keine Rolle spielten. Foto: Sebastian Häfner

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren