Steinbach am Wald

"Krisenmanager" auf der Bühne

Die Steinbacher präsentieren ab kommenden Freitag die Komödie "Onkel Hubbi wird's schon richten!".
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch heuer zeigt die Theatergruppe Steinbach am Wald wieder vollen Einsatz.  Foto: Privat
Auch heuer zeigt die Theatergruppe Steinbach am Wald wieder vollen Einsatz. Foto: Privat
Zu einer turbulenten und mitreißenden Komödie ("Onkel Hubbi wird's schon richten! ... oder Alter schützt vor Torheit nicht!") lädt die Theatergruppe Steinbach am Wald ab 10. November wieder zu fünf Abenden voller Spaß und bester Laune ein.


Man lässt es krachen

Zum Inhalt: Die Dinkelkorns lassen es richtig krachen. Onkel Hubbi und sein Neffe Stefan demolieren nach einer feuchtfröhlichen Zecherei in einer Bar den Vorgarten von Hubbis Kinderliebe Else Wachtel, können aber unerkannt den Unfallort verlassen. Dies ist auch gut so, hat doch Onkel Hubbi keinen Führerschein. Papa Dinkelkorn, Bäckermeister von Beruf, erwartet währenddessen eine Steuerprüfung der gestrengen Rosalie Gierschlund. Und als diese und die Geschäftsführerin der Bar, Rosina Gierlundi, erscheinen, ist Onkel Hubbi einmal mehr als Krisenmanager gefordert. Das Extra-Angebot "Kaffee und Kuchen" am 12. November sollte man nutzen, raten die Veranstalter. Die Theatergruppe Steinbach lädt alle Kulturfreunde ein, sich für ein paar Stunden in die Welt des Theaterschauspiels fallen zu lassen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren