Forchheim
Bewerbungen

Kreisjugendring sucht Ehrenamtliche für Auszeichnung

Mit der Auszeichnung zum "Ehrenamtlichen des Jahres" werden Menschen geehrt, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Jugendarbeit im Landkreis Forchheim einsetzen. Es werden drei Ehrungen ver...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit der Auszeichnung zum "Ehrenamtlichen des Jahres" werden Menschen geehrt, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Jugendarbeit im Landkreis Forchheim einsetzen. Es werden drei Ehrungen vergeben, die mit einem Preisgeld verbunden sind. Schirmherr der Auszeichnung ist Landrat Hermann Ulm (CSU).

Vorschläge können von den Verantwortlichen der Mitgliedsorganisationen im Kreisjugendring (KJR), also aus den Jugendverbänden, Vereinen, Kirchengemeinden, Jugendinitiativen und Jugendtreffs, eingereicht werden. Jeder Vorschlag ist ein Nachweis, dass im Landkreis Forchheim eine vielfältige Jugendarbeit stattfindet, die von vielen Ehrenamtlichen gestemmt wird.

Zu beachten ist der Abgabezeitraum bis 15. Oktober. Weitere Informationen und das Formular für einen Vorschlag finden Interessierte auf der Internetseite www.kjr-forchheim.de im Bereich Service/Downloads/Anmeldungen und Formulare. Fragen beantwortet das Jugendbüro unter Telefon 09191/7388-0, E-Mail info@kjr-forchheim.de. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren