Kirchlauter
Nominierung

Kreis-SPD benennt ihre Kandidaten

Der SPD-Kreisverband nominiert seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 im Landkreis Haßberge in einer außerordentlichen Delegiertenkonferenz am Samstag, 16. November, um 9 Uhr in Kirchlauter im Osk...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der SPD-Kreisverband nominiert seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 im Landkreis Haßberge in einer außerordentlichen Delegiertenkonferenz am Samstag, 16. November, um 9 Uhr in Kirchlauter im Oskar-Kandler-Zentrum (Karl-Glockner-Straße 2).

Regularien und ein Kern

Die Tagesordnung sieht nach Mitteilung der SPD-Kreisvorsitzenden Johanna Bamberg-Reinwand folgendermaßen aus: Eröffnung und Begrüßung; Konstituierung sowie Formalia (Versammlungsleitung, Tages-, Geschäfts- und Wahlordnung, Mandatsprüfungs- und Zählkommission, und anderes). Zentrales Thema ist die Wahl des Landratskandidaten mit Vorstellungsrede und Aussprache sowie die Vorstellung und Wahl der Kandidaten für die Kreistagsliste.

Wolfgang Brühl aus Eltmann hat im Vorfeld seine Bereitschaft erklärt, bei der Landratswahl 2020 als Gegenkandidat für den amtierenden CSU-Landrat Wilhelm Schneider anzutreten. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren