Haßfurt
entsorgung

Kreis sammelt Altreifen

Wer kennt das nicht? Nach dem letzten Reifenwechsel war wieder mal keine Zeit, die alten Reifen zu entsorgen. In der Urlaubszeit nutzt so mancher die Gelegenheit, im Keller oder der Garage zu stöbern....
Artikel drucken Artikel einbetten

Wer kennt das nicht? Nach dem letzten Reifenwechsel war wieder mal keine Zeit, die alten Reifen zu entsorgen. In der Urlaubszeit nutzt so mancher die Gelegenheit, im Keller oder der Garage zu stöbern. Jetzt müssen die alten Reifen endlich raus.

Da kommt die kommunale Altreifensammelaktion, die am Samstag, 8. Juni, stattfindet, gerade recht. Es werden in allen Wertstoffhöfen im Landkreis Haßberge Reifen angenommen. Die Abgabemöglichkeit ist jedoch kostenpflichtig, betont das Landratsamt.

Es wird darauf hingewiesen, das im Rahmen dieser Sammelaktion nur Altreifen aus Haushalten angenommen werden. Die Annahmegebühr liegt zwischen einem und sechs Euro pro Altreifen. Die Möglichkeit, Altreifen im Kreisabfallzentrum in Wonfurt zu den allgemeinen Öffnungszeiten (montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 12.45 bis 16 Uhr und in der Sommerzeit donnerstags bis 17.30 Uhr) kostenpflichtig abzugeben, besteht natürlich ebenfalls.

Wichtig: Reifen mit einem Durchmesser über 1,30 Meter, Fahrradreifen, Vollgummireifen, Altreifenschnitzel, Schläuche und Bänder sowie Abfälle jeglicher Art werden bei der Altreifensammlung auf den Wertstoffhöfen nicht angenommen. Diese müssen im Kreisabfallzentrum in Wonfurt kostenpflichtig entsorgt werden. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren