Laden...
Vierzehnheiligen
Meditation

Kreatives Malen

Mit dem Motiv der Hände und Füße wollen sich die Teilnehmer eines Meditationswochenende ihrer aktuellen Lebenssituation bewusst werden: Wo stehe ich? Was/wer trägt mich? Was ist mein Standpunkt? Wo is...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit dem Motiv der Hände und Füße wollen sich die Teilnehmer eines Meditationswochenende ihrer aktuellen Lebenssituation bewusst werden: Wo stehe ich? Was/wer trägt mich? Was ist mein Standpunkt? Wo ist mein eigenes Tun gefragt? Wo muss ich loslassen, einwilligen oder aktiv handeln, führen und zupacken? Die Teilnehmer erschließen Lebenssituationen mit kreativen Methoden (Imagination, Bilder, Collagen und anderes) und entdecken darin vielleicht auch biblische Themen. Das kann einen Prozess eröffnen, der zur Weiterentwicklung, Wandlung oder Neuorientierung anregt. Malkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. März, statt. Beginn ist im Diözesanhaus Vierzehnheiligen am Freitag um 18 Uhr mit einem Abendessen - das Ende ist am Sonntag um 16 Uhr. Die Leitung hat Manuela Böhm inne. Kosteninformation und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bis Dienstag, 3. März bei den Bildungshäusern Vierzehnheiligen unter Telefon 09571/ 926-0 oder im Internet unter www.14hl.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren