Vierzehnheiligen
Forum

Kreative Impulse für das Seniorentheater

Das 29. europäische Seniorentheater-Forum des Bundes Deutscher Amateurtheater (BDAT) findet jetzt in Vierzehnheiligen statt. Mehr als 60 Vertreter der bundesweiten Seniorentheaterszene sowie Teilnehme...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Workshop-Spektrum reicht von modernem Tanz über Poetry-Slam bis zum Erlernen neuer Theaterformen. Foto: Ulrike Straube
Das Workshop-Spektrum reicht von modernem Tanz über Poetry-Slam bis zum Erlernen neuer Theaterformen. Foto: Ulrike Straube

Das 29. europäische Seniorentheater-Forum des Bundes Deutscher Amateurtheater (BDAT) findet jetzt in Vierzehnheiligen statt. Mehr als 60 Vertreter der bundesweiten Seniorentheaterszene sowie Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz bilden sich dabei gemeinsam fort, diskutieren aktuelle Fragestellungen und probieren neue Impulse aus. Am morgigen Sonntag beginnt das fünftägige Qualifizierungsprogramm. Das Workshop-Spektrum reicht von modernem Tanz über Poetry-Slam bis zum Erlernen neuer Theaterformen. Am Dienstag, 15. Oktober, feiert um 19 Uhr die BDAT-Filmdokumentation zum gesamteuropäischen Seniorentheater-Festival "stAGE!" ihre Premiere, die Öffentlichkeit ist dazu willkommen. Im Anschluss lädt der Bundesarbeitskreis Seniorentheater zur Publikumsdiskussion ein. Mit dem "charmanten Gong" geben die Workshop-Gruppen am Mittwoch, 16. Oktober, ab 19 Uhr einen Einblick in ihre Arbeit. Alle Veranstaltungen finden im Diözesanhaus statt (siehe auch www.bdat.info). red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren