Wettbewerb

Krautköpfe zum Sattessen

Ging es im letzten Jahr beim Kinderwettbewerb des Gartenbauvereins Hellingen um die schwerste Rote Beete, so hieß die Aufgabe in diesem Jahr: "Wer bringt uns am Backofenfest im September den schwerste...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Teilnehmer am Kinderwettbewerb "Wer bringt uns den schwersten/größten Krautkopf?" des Obst- und Gartenbauvereins in Hellingen beim Backofenfest. Sieger wurde Luca Kempf (hinten Mitte). Foto: sn
Die Teilnehmer am Kinderwettbewerb "Wer bringt uns den schwersten/größten Krautkopf?" des Obst- und Gartenbauvereins in Hellingen beim Backofenfest. Sieger wurde Luca Kempf (hinten Mitte). Foto: sn

Ging es im letzten Jahr beim Kinderwettbewerb des Gartenbauvereins Hellingen um die schwerste Rote Beete, so hieß die Aufgabe in diesem Jahr: "Wer bringt uns am Backofenfest im September den schwersten/größten Krautkopf?" Spannende Sache.

Bis zum Fest am Samstag wuchsen die Köpfe im eigenen Garten oder wurden vielleicht auch anderweitig besorgt. Recht unterschiedlich schwer waren so auch am Samstag die vorgestellten Ergebnisse, die der Jury von den neun Kindern zum Wiegen präsentiert werden konnten.

Stattliche 2,6 Kilogramm wog der Krautkopf von Luca Kempf, der damit alle anderen Mitbewerber hinter sich ließ. Als Verlierer musste aber niemand nach Hause gehen, denn die Vorsitzende des OGV Hellingen, Barbara Jakob, verteilte an alle Wettbewerbsteilnehmer kleine Präsente und Gutscheine.

Die erwachsenen Besucher des Festes ließen sich zunächst die im Holzbackofen gebackenen verschiedenen runden Kuchen und zu fortgerückter Nachmittagsstunde natürlich den frisch gebackenen Zwiebelkuchen gut schmecken. sn



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren