Haßfurt
Internetportal

Kostenloser Service für alle Firmen

1748 Unternehmen aus dem Landkreis Haßberge sind aktuell im Branchenverzeichnis des Internetportals www.wirtschaftsraum-hassberge.de gelistet. Doch relativ wenig Unternehmer nutzen bisher die Möglichk...
Artikel drucken Artikel einbetten
1748 Unternehmen aus dem Landkreis Haßberge sind aktuell im Branchenverzeichnis des Internetportals www.wirtschaftsraum-hassberge.de gelistet. Doch relativ wenig Unternehmer nutzen bisher die Möglichkeit, auf dieser Internetseite Ferienjobs, Praktikums-, Ausbildungs- sowie sonstige Arbeitsplätze kostenlos zu bewerben.
"Dabei scheint es mir gerade für die zahlreichen kleinen, unbekannten oder etwas abseits gelegenen Betriebe doch wichtig, Aufmerksamkeit bei den Schülern aus dem Landkreis zu wecken", sagt Wirtschaftsförderer Michael Brehm. Er ruft deshalb alle Unternehmen im Landkreis dazu auf, das Angebot zu nutzen und sich im Portal als Betrieb und als Arbeitgeber einzutragen. Nähere Auskünfte erteilt die Wirtschaftsförderung am Landratsamt in Haßfurt unter Telefonnummer 09521/27650 oder per Mail (info@wirtschaftsraum-hassberge.de und kreisentwicklung@ landratsamt-hassberge.de).
Das Portal www.wirtschaftsraum-hassberge.de wird vom Landkreis Haßberge betrieben und kann auch auf Tablets und Smartphones aufgerufen werden. Unternehmensinformationen werden auch in der Branchen-Map (Landkarte) dargestellt.


Wer kann sich eintragen?

Kostenlos eintragen können sich alle hauptberuflich Selbstständigen (Land-/Forstwirte, Gewerbetreibende, Freiberufler) mit Sitz im Landkreis Haßberge, wie das Landratsamt weiter mitteilt. Nach der Registrierung erhalten die Betriebe eine Benutzerkennung und ein Passwort, um in einem geschlossenen Benutzerbereich weitere Angaben, etwa zum Tätigkeitsprofil oder zu Kontaktdaten, zu machen und auch Jobangebote kostenlos inserieren zu können. Außerdem kann für die registrierten Unternehmen auch wesentlich effektiver und individueller Wirtschaftsförderung (zum Beispiel Fördermittelberatung) vom Landkreis betrieben werden. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren