Coburg
Verbrauch

Kostenloser Check hilft beim Stromsparen

Der Stromspar-Check ist ein soziales Klimaschutzprojekt, das in der Region Coburg von der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanagement angeboten wird. Ziel ist es, ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Stromspar-Check ist ein soziales Klimaschutzprojekt, das in der Region Coburg von der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanagement angeboten wird. Ziel ist es, einkommensschwachen Hauhalten (Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld und deren Familien) durch einen kostenfreien Energie-Check im eigenen Haushalt Einsparmöglichkeiten aufzuzeigen und somit die Energiekosten zu reduzieren.

Die Stromspar-Teams beraten vor Ort. Beim ersten Besuch werden laut Pressemitteilung Strom- oder andere Energieverbräuche aufgenommen. Mit einer Analyse des Nutzungsverhaltens werden aus diesen Angaben eine individuelle Auswertung erstellt und die entsprechenden Einsparpotenziale berechnet.

Tipps

In einem zweiten Besuch erhält der Haushalt dann kostenlos sinnvolle Energie- und Wassersparartikel, sowie Tipps für weitere Einsparmöglichkeiten durch Verhaltensveränderungen beim Heizen und Lüften, Kochen oder Waschen. Wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind, können Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld einen 200-Euro-Gutschein für den Kauf eines energieeffizienten Kühlgerätes erhalten, wenn das neue Gerät mehr als 200 KWh pro Jahr einspart und das mindestens zehn Jahre alte Gerät nachweislich fachgerecht entsorgt wird. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren