LKR Coburg

Kostenlose Beratung im Coburger Land

Antworten auf Fragen zu energetischer Gebäudesanierung, Energieausweisen, Förderprogrammen und erneuerbaren Energien bekommen Einwohner aus Coburg Stadt und...
Artikel drucken Artikel einbetten
Antworten auf Fragen zu energetischer Gebäudesanierung, Energieausweisen, Förderprogrammen und erneuerbaren Energien bekommen Einwohner aus Coburg Stadt und Land laut einer Pressemitteilung von Coburg Stadt und Land aktiv "kompetent, kostenlos und unverbindlich bei den Bürgerenergieberatungen am Dienstag, 16. Februar, im Rathaus in Dörfles-Esbach im Sitzungssaal.
Erforderlich ist telefonische Anmeldung bei Regine Christl unter 09561/514-412 für die jeweiligen Einzeltermine. Der Wohnort spielt dabei keine Rolle.
Was gibt es in kalten Winternächten Schöneres, als es sich im warmen Zuhause gemütlich zu machen? Aber ohne sich den Kopf über steigende Preise für Strom und Öl zu zerbrechen. Doch gibt es eine ideale Energiequelle, die noch dazu umweltfreundlich und bezahlbar ist? Was wird gefördert?
Alle reden vom Energiesparen, doch welche Maßnahmen lohnen sich für mich persönlich? Wo kann ich sinnvoll ansetzen und gibt es dafür vielleicht eine Förderung? Diese und ähnliche Fragen werden in den Einzelterminen zur Energieberatung beantwortet. Auskünfte zu den Beratungsterminen gibt es bei Coburg Stadt und Land aktiv, Ansprechpartner ist Regionalmanager Stefan Hinterleitner, Lauterer Str. 60 in 96450 Coburg. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren