Forchheim

Konzert: Hauptsache Klavier

Von der Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim wurde der renommierte Pianist Christian Elsas zu einem Abend in St. Gereon unter dem Titel "Hauptsac...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von der Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim wurde der renommierte Pianist Christian Elsas zu einem Abend in St. Gereon unter dem Titel "Hauptsache Klavier" eingeladen. Das Konzert findet statt am Freitag, 16. März, um 19.30 Uhr in St. Gereon, Streckerplatz 3 in Forchheim. Kartenvorverkauf bei Buchhandlung Streit am Rathausplatz in Forchheim. Im Gepäck bringt Elsas einen kurzweiligen und spannenden Streifzug durch die musikalische Szene mit: ein aus Mosaiksteinchen zusammengesetztes, farbenreiches Programm mit Kompositionen, die insgesamt in dem Zeitraum von 1890 bis 1930 in den musikalischen Zentren Paris und New York geschrieben wurden. Es entführt das Auditorium schlaglichtartig in die Zeit der Jahrhundertwende bis in die berühmten 20er Jahre. Das Programm mit Werken Gershwins wie der seiner Zeitgenossen Debussy und Satie sowie dem "Vater" des Rag, Scott Joplin, bietet überraschende Einblicke in die Szene. Freuen dürfen sich die Besucher des Konzertes auch wieder auf die Moderation Christian Elsas', die zu einem Markenzeichen von ihm geworden ist. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren