Reuth
reuth.inFranken.de  Die Stadtmeisterschaft der Gewehrschützen fand bei den Edelweiß-Schützen statt, die Preisverleihung in Kersbach.

Konstantin Ammon holt den Siegerpokal

Heiß ging es her auf der Schießstätte der Edelweiß-Schützen Reuth. Die Sportschützen der Schützenvereine (SV) Edelweiß Reuth und Bavaria Kersbach, der Zimmerstutzengesellschaft (ZSG) Victoria Buckenho...
Artikel drucken Artikel einbetten
Alle Erstplatzierten der Stadtmeisterschaften mit Jürgen Alt, Zweiter Vorsitzender des SV Bavaria Kersbach, und Konstantin Ammon (2. v. r.) vom SV Edelweiß Reuth, der den besten Schuss abgab  Foto: Heidi Amon
Alle Erstplatzierten der Stadtmeisterschaften mit Jürgen Alt, Zweiter Vorsitzender des SV Bavaria Kersbach, und Konstantin Ammon (2. v. r.) vom SV Edelweiß Reuth, der den besten Schuss abgab Foto: Heidi Amon

Heiß ging es her auf der Schießstätte der Edelweiß-Schützen Reuth. Die Sportschützen der Schützenvereine (SV) Edelweiß Reuth und Bavaria Kersbach, der Zimmerstutzengesellschaft (ZSG) Victoria Buckenhofen, der Schießgemeinschaft (SG) Tell Forchheim und der Hauptschützengesellschaft (HSG) fanden sich dort zur Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen ein.

Die Disziplinen Sportpistole und Großkaliberpistole wurden auf den Ständen der HSG Forchheim ausgetragen. Wie Hubert Weiß, der Vorsitzende der Edelweiß-Schützen berichtete, sei die Beteiligung gut gewesen. Alle Schießsportler hätten sehr gute Ergebnisse erzielt.

Als ein Schießtalent erwies sich der junge Konstantin Ammon von der Abteilung Schüler/Jugend der Reuther. Er gab bei den Stadtmeisterschaften den besten Schuss ab, einen 23,1-Teiler. Damit holte er sich den Siegerpokal.

Ausgerichtet wurden die Meisterschaften von den beiden Schützenmeistern Sandro Uttenreuther und Michael Prell vom SV Edelweiß Reuth sowie von Lutz Chrismayr der HSG Forchheim. Unter großem Applaus überreichte Jürgen Alt, der Zweite Vorsitzende des SV Bavaria Kersbach, bei der Preisverleihung im Kersbacher Schützenheim Urkunden, Nadeln und Pokale.

Die Ergebnisse: Mannschaft Damen: 1. Stefanie Ramisch (Bavaria Kersbach) 392,3 Ringe, 2. Sahra-Lena Steinmetz (Victoria Buckenhofen) 368,0, 3. Susanne Grimm-Schultze (Victoria Buckenhofen) 366,0; Mannschaft Herrenklasse I: 1. Thomas Steinmetz (Victoria Buckenhofen) 389,0, 2. Sandro Uttenreuther (Edelweiß Reuth) 386,9, 3. Christian Hübner (Edelweiß Reuth) 376,4; Mannschaft Herrenklasse II und III: 1. Michael Prell (Edelweiß Reuth) 399,9, 2. Thomas Ritzer (Bavaria Kersbach) 380,01, 3. Klaus Schwab (Victoria Buckenhofen) 370,0; Mannschaft Schüler: 1. Philipp Schuster (Edelweiß Reuth) 160,0, 2. Leonie Händel (Edelweiß Reuth) 140,1.

Mannschaft Jugend/Juniorenklasse: 1. Elena Zenkel (Bavaria Kersbach) 383,9, 2. Konstantin Ammon (Edelweiß Reuth) 383,2, 3. Fabian Kreller (Edelweiß Reuth 380,7; Mannschaft Seniorenklasse aufgelegt: 1. Michaela Ramisch (Bavaria Kersbach) 306,4, 2. Hans-Joachim Hiller (Victoria Buckenhofen) 295,9, 3. Alfons Seitz (Edelweiß Reuth) 294,5; Mannschaft Seniorenklasse: 1. Gerhard Greif (Bavaria Kersbach) 336,6 Ringe, 2. Lutz Christmayr (HSG Forchheim), 335,9, 3. Charlotte Christmayr (HSG Forchheim) 331,9.

Mannschaft Luftpistole, alle Klassen: 1. Laszlo Oh (Edelweiß Reuth) 356, 2. Lars Förstel (HSG Forchheim) 343, 3. Gerhard Lissner (Edelweiß Reuth) 342 Ringe; Mannschaft Sportpistole: 1. Sebastian Kühn (HSG Forchheim) 268, 2. Laszlo Oh (Edelweiß Reuth) 267, 3. Christian Häntzschel (HSG Forchheim) 259; Mannschaft Großkaliber: 1. Peter Artmann 370, 2. Ronny Gräbner 362, 3. Andreas Schmitt 352 (alle Hauptschützengesellschaft Forchheim); Bester Teiler Schüler-Jugend Luftgewehr: Konstantin Ammon 23,1-Teiler. Heidi Amon

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren