Coburg

Kompetenz und Kundennähe

Die Flessabank kann in der kommenden Woche auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken, geprägt von großer Beständigkeit in Coburg. Als besonderes Plus betra...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Flessabank kann in der kommenden Woche auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken, geprägt von großer Beständigkeit in Coburg. Als besonderes Plus betrachtet das renommierte Bankhaus mit fränkisch-thüringischem Schwerpunkt einer Pressemitteilung zufolge die Kundennähe auf persönlicher Basis. "In der Flessabank Coburg nehmen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne Zeit, die Kundinnen und Kunden individuell zu beraten und zu betreuen. Nicht der Verkauf von Bankprodukten, sondern der Kunde und seine konkreten Wünsche stehen im Mittelpunkt", heißt es in der Mitteilung. "Von Mensch zu Mensch" sei in der Flessabank kein bloßer Werbespruch, sondern ein Versprechen, das tagtäglich gelebt werde.


Der Region verbunden

Im Jahr 1924 als privates Bankhaus in Schweinfurt gegründet, hat die Flessabank über 90 Jahre in politisch und wirtschaftlich sehr bewegten Zeiten gut und erfolgreich überstanden. 1964 wurde in München die erste Niederlassung eröffnet, in Coburg wurde am 14. September 1977 in der Viktoriastraße 4 gestartet. Anfang 1980 erfolgte der Umzug in größere Räumlichkeiten in der Löwenstraße 18. Seit Dezember 1994 hat die Flessabank ihren Sitz in der Mohrenstraße 13.
Nach der Wiedervereinigung wurden die Aktivitäten der unabhängigen, inhabergeführten Privatbank (drei Gesellschafter haften persönlich) mit ihren inzwischen 30 Niederlassungen nach Thüringen ausgeweitet. Bis heute ergänzt sich regionale Verbundenheit mit umfangreichem Standortwissen und hoher Fachkompetenz zum Nutzen der Kunden.
Derzeit beschäftigt die Flessabank Coburg neun Mitarbeiter, deren Fachwissen durch berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahmen regelmäßig aktualisiert wird. Heute, 1. September, kommt wieder eine Auszubildende in das Team. Auch die Technik wie Geldautomat, Kontoauszugsdrucker und Online-Banking wird stets dem technischen Fortschritt angepasst. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren