Kalchreuth

Kolumbianische Fahrerlaubnis gilt nicht

Am Mittwochmorgen ist ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt von Polizeibeamten der Polizeiinspektion Erlangen-Land einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Bei der Kontrolle in Kalchr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwochmorgen ist ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt von Polizeibeamten der Polizeiinspektion Erlangen-Land einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Bei der Kontrolle in Kalchreuth stellte sich heraus, dass der Mann zwar eine kolumbianische Fahrerlaubnis hatte, die aber in Deutschland keine Gültigkeit besitzt. Er zeigte sogar ein Schreiben der Führerscheinstelle des Landratsamts Erlangen-Höchstadt vor, in dem ihm ausdrücklich das Führen von Kraftfahrzeugen im Bundesgebiet untersagt wurde. Deshalb wird ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren