Herzogenaurach
Kirche

Kolpingsfamilie feiert bei bestem Wetter

Das Wetter hat es auf jeden Fall gut gemeint mit dem Familiensonntag der Kolpingsfamilie im Pfarrgarten. Zahlreiche Helfer hatten bereits am Samstag die Tische und Bänke aufgestellt. Zur Sicherheit wa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch die Fahne der Kolpingsfamilie fand ihren Platz beim Familiensonntag im Pfarrgarten. Foto: Manfred Welker
Auch die Fahne der Kolpingsfamilie fand ihren Platz beim Familiensonntag im Pfarrgarten. Foto: Manfred Welker

Das Wetter hat es auf jeden Fall gut gemeint mit dem Familiensonntag der Kolpingsfamilie im Pfarrgarten. Zahlreiche Helfer hatten bereits am Samstag die Tische und Bänke aufgestellt. Zur Sicherheit waren sie von Pavillons überdacht, um die Gäste vor zu starker Sonne schützen zu können.

Den Gottesdienst zelebrierte Stadtpfarrer und Präses Helmut Hetzel gemeinsam mit Jean Désiré Sawadogo in der Stadtpfarrkirche. Danach füllte sich der Pfarrgarten schnell mit den Gästen. Für das Mittagessen war bestens gesorgt. Auch die Liebhaber von Kaffee und Kuchen kamen danach auf ihre Kosten. Zahlreiche Helfer waren hier gefragt, sowohl bei der Ausgabe des Essens als auch beim Verteilen von Kaffee und Kuchen. Danach konnten Interessenten einen geselligen Schafkopf spielen oder sich ganz einfach gepflegt unterhalten. Für die Kinder waren Spiele organisiert worden.

Der Reinerlös dieses Tages wird für soziale Zwecke verwendet, Kolping bringt sich stets bei sozialen Projekten regional und überregional ein.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren