Bamberg

Kolpingsfamilie feiert 160-jähriges Bestehen

Bamberg — Auf ein gelungenes Jahr mit vielen gemeinsamen Aktionen blickte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Bamberg, Wolfgang Burgis, bei der Hauptversammlung im voll besetzten V...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Auf ein gelungenes Jahr mit vielen gemeinsamen Aktionen blickte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Bamberg, Wolfgang Burgis, bei der Hauptversammlung im voll besetzten Versammlungsraum im Kolpinghaus zurück. Nach einem einleitenden Impuls von Präses Heinz Oberle listete Zweite Vorsitzende Monika Flanse eine lange Liste an Aktivitäten auf. Insgesamt seien mehr als 1700 Teilnehmer zu den 67 Angeboten gekommen. Neben allgemeinbildenden, gesellschaftspolitischen, religiösen und berufsspezifischen Themen sowie Familienfreizeiten seien auch das soziale Engagement und das Gesellige nicht zu kurz gekommen.
"Wenn ich einen Blick in die Vergangenheit werfe, bin ich in erster Linie stolz. 2014 war wieder ein sehr bewegtes Jahr", so Vorsitzender Burgis. Die Kolpingsfamilie sei ein lebendiger, intakter Verein.
2015 sei ein besonderes Jahr für die Kolpingsfamilie, da sie auf ihr 160-jähriges Bestehen zürckblicke. Es werde keine große Feier geben, so der Vorsitzende, aber eine ganze Reihe von interessanten Aktionen. Ein Höhepunkt werde die Durchführung der Internationalen Kolping-Friedenswanderung vom 30. Juli bis 1. August sein.
Einen detaillierten Kassenbericht trug Christine Pawlowski vor. Die Revisoren bestätigten ihr eine gewissenhafte Buchführung. Mit Freude registrierten die Mitglieder, dass beim Weihnachtsbasar über 2700 Euro eingenommen wurden. Mit diesem Erlös wurde Burgis zufolge besonders die Kolpingarbeit in der Partnerdiözese Nicaragua unterstützt, aber auch andere soziale Projekte habe man gefördert. Nachdem Pawlowski das Amt der Kassiererin nicht weiterführen kann, wurde eine Nachwahl notwendig. Ihre Nachfolgerin heißt Lydia Mayer.
Die Kolpingsfamilie Bamberg hat laut Wolfgang Burgis 161 Mitglieder. Auch für 2015 habe die Kolpingsfamilie ein interessantes Programm erstellt. Ein Blick auf die Homepage (kolpingsfamilie-bamberg.de) lohne sich immer. jw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren