Weismain

Kolpinggruppe zeigt Schwank in drei Akten

Mit dem Schwank in drei Akten "Es ist was los auf dem Hungerhof" will die Theatergruppe der Kolpingsfamilie wieder versuchen, an die Erfolge aus den vergangenen Jahren anzuknüpfen. Gespielt wird am Sa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit dem Schwank in drei Akten "Es ist was los auf dem Hungerhof" will die Theatergruppe der Kolpingsfamilie wieder versuchen, an die Erfolge aus den vergangenen Jahren anzuknüpfen. Gespielt wird am Samstag, 18., Sonntag, 19., Freitag, 24., Samstag, 25. und Sonntag, 26. Januar, im Kolpinghaus. Beginn ist jeweils um 19 Uhr - Einlass ist um 18 Uhr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Karten gibt es nur an der Abendkasse. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.