Kulmbach
Mupäz

Kochen mit regionalen Zutaten

Kulmbach ist auf dem Weg zum "Fair Trade Landkreis". Die lokale Steuerungsgruppe, die sich im Juli 2018 gegründet hat, initiiert Projekte, Aktionen und Veranstaltungen zum fairen Handel und startete d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Kulmbach ist auf dem Weg zum "Fair Trade Landkreis". Die lokale Steuerungsgruppe, die sich im Juli 2018 gegründet hat, initiiert Projekte, Aktionen und Veranstaltungen zum fairen Handel und startete die Kampagne "Bio-Fair-Region - mach mit!". Die Ansätze Bio, regional und fair zeigen dabei, dass ein genussvoller, verantwortungsbewusster Konsum für jeden möglich ist. Durch den Kauf regionaler und heimischer Produkte, ergänzt durch fair gehandelte, möglichst auch ökologisch erzeugte Produkte aus aller Welt, kann jeder Einzelne den Gedanken der Nachhaltigkeit in seinem Alltag umsetzen. Ziel ist es, beim Verbraucher das Bewusstsein für diese drei wichtigen Komponenten weiter zu stärken.

Die lokale Steuerungsgruppe lädt daher alle Interessierten zu einem Kochkurs am Samstag, 6. April, von 16 bis 19 Uhr in die Koch- und Backschule des Museumspädagogischen Zentrums (Mupäz) in den Museen im Mönchshof ein. Der Kochkurs, an dem bis zu 30 Personen teilnehmen können, soll Anregungen für frische Frühlingsgerichte geben. Verwendet werden natürlich regionale, fair gehandelte und biologische Zutaten.

Um schriftliche oder telefonische Anmeldung beim Klimaschutzmanagement des Landkreises Kulmbach (E-Mail flieger.ingrid@landkreis-kulmbach.de, Telefon 09221/ 707-148) wird bis zum 3. April gebeten. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren