Ermreuth

Klezmer-Konzert mit dem Ensemble Mesinke

Am Samstag, 28. Juli, präsentiert das Klezmer-Ensemble Mesinke seine besten Klezmer-Stücke und eine Hommage an den jüdischen Lyriker Theodor Kramer um 19 Uhr in der Synagoge Ermreuth. Der vergessene j...
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder
Am Samstag, 28. Juli, präsentiert das Klezmer-Ensemble Mesinke seine besten Klezmer-Stücke und eine Hommage an den jüdischen Lyriker Theodor Kramer um 19 Uhr in der Synagoge Ermreuth. Der vergessene jüdische Lyriker Theodor Kramer steht im Mittelpunkt des ersten Teils des Klezmer-Konzerts. Im zweiten Teil spielt Mesinke die besten Klezmer-Stücke aus der inzwischen mehr als 25-jährigen Bandgeschichte.
Obwohl der Wiener Schriftsteller Kramer (1897 bis 1958) mehr als 12 000 Gedichte verfasste, geriet sein Werk nach seinem Exil in Großbritannien in Vergessenheit - zumindest in der breiten Öffentlichkeit. Eintritt: 15 Euro, Kartenreservierung unter Telefon 09134/70541 und 09134/9278. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren