Rupboden

Kleinbus macht sich selbstständig

Am Freitagnachmittag machte sich ein abgestellter VW Bus im Hirschgraben selbstständig und prallte im Nachbarsgrundstück gegen ein stehendes Wohnmobil. Zuvor hatte der Bus noch rückwärtsrollend einen ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitagnachmittag machte sich ein abgestellter VW Bus im Hirschgraben selbstständig und prallte im Nachbarsgrundstück gegen ein stehendes Wohnmobil. Zuvor hatte der Bus noch rückwärtsrollend einen Gartenzaun durchschlagen. Nach den ersten Ermittlungen hatte eine 49-jährige ihren VW Bus nicht ausreichend gegen das Wegrollen auf der abschüssigen Strecke gesichert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15 000 Euro geschätzt. Da der Bus noch auf einer Gartenmauer aufsetzte, musste zur Bergung des Fahrzeuges ein Abschleppunternehmen beauftragt werden. pol

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren